Strict Standards: Redefining already defined constructor for class ftp_base in /www/htdocs/w00aa78c/allmeganeu/classes/ftp/class.ftp.php on line 58

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class ftp in /www/htdocs/w00aa78c/allmeganeu/classes/ftp/class.ftp_ext.php on line 10

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00aa78c/allmeganeu/classes/class.permissions.php on line 860

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00aa78c/allmeganeu/classes/ftp/class.ftp.php:58) in /www/htdocs/w00aa78c/allmeganeu/classes/function.global.php on line 1063

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00aa78c/allmeganeu/classes/ftp/class.ftp.php:58) in /www/htdocs/w00aa78c/allmeganeu/classes/function.global.php on line 1063

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00aa78c/allmeganeu/classes/ftp/class.ftp.php:58) in /www/htdocs/w00aa78c/allmeganeu/classes/function.global.php on line 1063
allmega - sinnvolles leben » Forum » Pimp my ride! » Pimp my ride, Chronologie

allmega - sinnvolles leben


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aa78c/allmeganeu/classes/class.language.php on line 225
Willkommen Gast! (Neue Beiträge)
Forum



Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aa78c/allmeganeu/classes/class.language.php on line 225
Seiten (32): 1, 2, 3, 4 ... 31, 32

 Ersten ungelesenen Beitrag anzeigen

#11 22.02.2010, 14:10
admin Abwesend
Administrator


Dabei seit: 28.01.2010
Beiträge: 139


Betreff: Re: Pimp my ride, Chronologie
DAS musst du haben!

http://cgi.ebay.at/...4a9ecbabfc

Miniaturansichten angehängter Bilder:
!BiuUBY!!mk~$(KGrHqQH-DQEs+cV,F0PBLQbLZP-!Q~~_35.jpg
Dateityp: Dateityp-Informationen zu: jpg jpg
Downloads: 340
Dateigröße: 6,38 KB

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aa78c/allmeganeu/classes/class.language.php on line 225
Bildgröße: 300 x 300 Pixel

‘ “

#12 22.02.2010, 14:11
Pimper Abwesend
Aushilfsadmin


Dabei seit: 31.01.2010
Beiträge: 335


Betreff: Re: Pimp my ride, Chronologie
Das Logo schaut echt brutal aus. Die Übersetzung des Verkaufstextes ist auch genial! Und der Hinweis, dass ich das Ding (weisse Leds!) als Bremslicht verwenden kann ist auch sehr nett.

Voraussichtlich hole ich die Karre am kommenden Freitag (26.2.10). Morgen sollte ich die letzten Unterlagen für die Zulassung bekommen! Grinning
Dieser Beitrag wurde 1
Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aa78c/allmeganeu/classes/class.language.php on line 225
mal editiert, das letzte Mal am 22.02.2010, 14:14 von Pimper. ‘ “

Werbung


#13 23.02.2010, 00:13
admin Abwesend
Administrator


Dabei seit: 28.01.2010
Beiträge: 139


Betreff: Re: Pimp my ride, Chronologie
Ja, ich würde das Dings als einzige Bremsleuchte verwenden. Zusätzlich noch zwei Stück (sind ja nicht teuer) auf die Scheinwerfer picken...als Tagfahrlicht. Passend dazu machen wir uns so Baseball-caps mit den Dingern oben.

Ich seh schon, wie die Bräute uns zu Füßen liegen werden.

Als richtige pimps, sollten wir in der Karre eh nur mit nacktem Oberkörper fahren. Da ich ja ein wenig schamhaft bin, könnte ich mir mit diesen Teilen auch gut die Tuttln abdecken!?

Das könnten wir sein! (ich bin der mit dem coolen Bart)

Miniaturansichten angehängter Bilder:
pimps.JPG
Dateityp: Dateityp-Informationen zu: jpg jpg
Downloads: 338
Dateigröße: 32,04 KB

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aa78c/allmeganeu/classes/class.language.php on line 225
Bildgröße: 499 x 350 Pixel

Dieser Beitrag wurde 1
Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aa78c/allmeganeu/classes/class.language.php on line 225
mal editiert, das letzte Mal am 23.02.2010, 00:18 von admin. ‘ “

#14 26.02.2010, 16:29
Aussteiger2 Abwesend
Administrator


Dabei seit: 08.02.2010
Beiträge: 27


Betreff: Re: Pimp my ride, Chronologie
Da kann man im Trockenen üben:

http://www.mtv.com/...game/play/
‘ “

#15 26.02.2010, 22:52
Pimper Abwesend
Aushilfsadmin


Dabei seit: 31.01.2010
Beiträge: 335


Betreff: Re: Pimp my ride, Chronologie
Das Auto ist (nach einigen Stunden mehr als erwartet und einem ÖAMTC-Einsatz) in meiner Garage gelandet. Details demnächst.
‘ “

#16 27.02.2010, 03:39
Aussteiger Abwesend
Mitglied


Dabei seit: 08.02.2010
Beiträge: 1.246


Betreff: Re: Pimp my ride, Chronologie
Opelgang find ich gut:)

Was ist unterwegs passiert, Altersschwäche:)

Jetzt ist er ja da...
‘ “

#17 01.03.2010, 11:54
Pimper Abwesend
Aushilfsadmin


Dabei seit: 31.01.2010
Beiträge: 335


Betreff: Re: Pimp my ride, Chronologie
Also, die Abholung des Autos verlief echt anstrengend: Ich hatte extra einen Urlaubstag. Gleich um 8h steh ich in der Zulassungsstelle um einerseits den stillgelegte Mazda zu aktivieren und andererseits den Opel mit Wechselkennzeichen dazu zu melden. Nach 30min war es geschafft und ich fahr ins Bgld. (natürlich über die Landstrasse, habe ja kein Autobahn-pickerl).

Unten angekommen hole ich das Auto von Onkel He. zu den Schwiegereltern. 100m fährt er super, dann stottert er und nimmt kein Gas an. Dann ist es ganz aus. Ich komme grad noch zu den Schwiegereltern. Allzu oft starten geht auch nicht, weil die Batterie (fast) im Eimer ist. Die Tankuhr ist ganz unten - also: Tank wahrscheinlich leer. Der Schwiegervater ist so nett und holt 5 Liter von der Tankstelle, obwohl er es schon sehr eilig hatte. Rein damit und trotzdem geht nix. Er muß weg und im Weggehen ruft er noch einen Freund an, der pensionierter Automechaniker ist. Der war sofort da und checkte ob Sprit aus der Benzinpumpe kommt. Alles ok. Dann baut er den Luftfilter ab. Starten. Läuft kurz und krepiert wieder. Verdacht: Dreck aus dem leeren Tank in den Vergaser gesaugt. Startversuche gehen natürlich nur mehr mit Starthilfekabel (habe ich sogar eigene!). Er holt von sich daheim einen "Startpilot" (hoch entzündliches Spray), das er in den Vergaser spritzt. Karre startet und läuft unruhig.

Gemeinsam zur Tankstelle gefahren (dort kann man nur mit Tankschlüssel tanken, den ich nicht habe). Karre krepiert wieder. Um 20 Euro getankt. Starten bringt nix. Wieder mit Startpilot und Starthilfekabel. Karre läuft, sogar recht ruhig. 2 Kilometer Probefahrt. Karre läuft. Verabschiede mich, fahre Richtung Wien (Landstrasse natürlich).

Karre stottert manchmal. Jedes Stottern verursacht heftige Schweissausbrüche. Selbst wenn er wieder anspringen würde ist die Batterie ja leergezuzelt. Und ich muss schon soooo dringend pinkeln. Ich traue mich natürlich nicht stehenbleiben. Das Auto ist unpackbar laut. Bei 90km/h meint man, das Ding hebt ab. Mehr als 100 habe ich mich echt nicht getraut. Man hört irre viele mechanische Geräusche, die man nicht kennt, allein nur beim Schalten. Beim Schaltknüppel kann man auf die Strasse schauen, weil der Gummibalg gerissen ist. Wenn es regnet spritzt es sicher ins Aug, denk ich mir. Ein Radio brauch ich gar nicht einbauen, zumindest nicht für Fahrten über 50km/h (oder es ist eine sehr laute Anlage und man wird sofort taub). Ich suchte nach einem Wort wie ich mich fühle: Nicht wie ein Autofahrer, sondern wie ein MASCHINIST. Ja, das trifft es. Ein Maschinist. Unglaublich, dass das vor 30 Jahren Stand der Technik war. Die Lenkung hat ein Spiel, das glaubt man nicht. Und das Ding schwimmt wie ein Boot.

Irgendwo nach Bruck pinkel ich mich fast an. Ich denk mir: bleib ganz vorsichtig stehen, vielleicht läuft er ja im Standgas weiter und falls nicht müßte die Batterie ja für 1-2 Startversuche wieder geladen sein. Also gaaaanz vorsichtig rechts ran …… und: abgewürgt! MEINE SCHULD, nicht seine! Aber egal in meinem Zustand knapp vor dem Platzen der Blase war echt alles wurscht. Nach Entleerung wieder rein und gestartet. Kein Problem, war sofort da!

Weiter nach Wien. Sperre der Simmeringer! Rein in die Leberberg Siedlung und: Karre krepiert wieder! Ohne vorher groß zu stottern. Startet nicht! Tank leer? Es waren mind. 22 Liter drin (5+17). Das KANN NICHT nach 90km aufgebraucht sein. Also ausgestiegen und zum nächsten Parkplatz geschoben. Habe Hunger (ca. 14:30!), bin verzweifelt. Wer mich kennt, weiss was Hunger bei mir bedeutet! Warte 15min. Rufe Frau an. Starte und Karre läuft! YES! 300 Meter und Karre krepiert erneut! Es beginnt zu Regnen. Aussteigen schieben bis zum nächsten Parkplatz.

Rufe ÖAMTC an und gehe in ein Wirtshaus. Muss nämlich schon wieder pinkeln. Am halben Weg, gleich wieder zurück, denn ich habe alle erdenklichen Dokumente im Auto gelassen (z.B. beide Typenscheine,…). Nimm das Zeug raus, sperre ab (Beifahrerseite nur von innen, Heckklappe geht gar nicht - super, habe ein neues Bücherregal drin, das ich bei dieser Gelegenheit nach Wien transportiere). Im Wirtshaus überlege ich, ob ich was essen soll, aber ich entscheide mir nur was zu trinken. Eh besser, weil der ÖAMTC hat schon nach 10min angerufen, dass er in 5min da sei. Super! Der Typ befiehlt mir anzustarten und Karre läuft. Toll! Der Typ reinigt den Unterbrecherkontakt und empfiehlt mir diesen und den Kondensator zu erneuern.

Erleichtert (muss mein Auto doch nicht unversperrt am Leberberg stehen lassen), aber mit viel Bauchweh fahr ich weiter und komm bis heim. Dort fresse was reinpaßt, denn meine liebe Frau hat inzwischen volles Rohr aufgekocht.

Was ist also zu tun:
- mit dem Onkel Ha. reden, was er bereits erneuert hat, denn der mußte kurzfristig auf Kur und ist war nicht mehr erreichbar. Daher weiss ich gar nicht was er genau gemacht hat. Mein Schwager meinte, dass der Unterbrecherkontakt eh sehr schön aussieht und der Kondensator wurscht sei. Entweder geht er oder nicht (dann tauschen! jetzt geht er offensichtlich). Mein Schwager empfahl aber die Zündkabel zu tauschen, weil die von niedriger Qualität sind (gesteckt/geschraubt statt verschweisst).

- Beobachten, ob er weiterhin leicht unruhig rennt, das tut er nämlich derzeit, vielleicht hilft ja schon, dass er mit frischem Sprit vollgetankt wurde (BP Ultimate). Darauf vertrauen, dass er jetzt aber grundsätzlich geht.

- Bei Opel nachfragen, ob er Blei-Ersatz-Additive braucht (Mail habe ich schon geschickt)

- Die Cockpit-Elektrik spinnt (Anzeige Motortemperatur, Tankuhr, Gebläse, Tachobeleuchtung gehen nicht, Sicherungen sind aber alle ok). Stromanschluß Radio führt nur Strom, wenn die Zündung aus ist (quasi ein verkehrtes Zündungsplus)!?!?
Dieser Beitrag wurde 1
Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aa78c/allmeganeu/classes/class.language.php on line 225
mal editiert, das letzte Mal am 01.03.2010, 11:55 von Pimper. ‘ “

#18 01.03.2010, 12:57
admin Abwesend
Administrator


Dabei seit: 28.01.2010
Beiträge: 139


Betreff: Re: Pimp my ride, Chronologie
Laughing
Feine Sache! Schön finde ich, dass du bei Regen eine automatische Gesichtskühlung hast. Hat nicht jeder.
Obwohl die angesprochene Erfrischung vermutlich nur dann ihren Dienst tut, wenn die Karre überhaupt läuft...

Ehrlich gesagt: Ich würde froh sein, dass es überhaupt irgendwelche Lebenszeichen von sich gibt! Das klingt alles nicht so schlimm...außer natürlich, man ist gerade damit unterwegs Tongue

Faszinierend ist die Geschichte mit dem Strom bei ausgeschalteter Zündung und dessen Fehlen bei Normalbetrieb. Ist vermutlich Absicht...denn wie du selbst gesagt hast, brauchst du kein Radio, wenn das Greiwel in Bewegung ist. Wink
‘ “

#19 02.03.2010, 08:25
Pimper Abwesend
Aushilfsadmin


Dabei seit: 31.01.2010
Beiträge: 335


Betreff: Re: Pimp my ride, Chronologie
Ein Detail habe ich noch vergessen: Die Karre stinkt. Zum Teil ist das sicher der frische Lack, zum Teil fäuts aber nach Sprit und Öl. Ist man heutztage gar nicht mehr gewohnt. Grundsätzlich ja kein Problem, aber es schliesslich nicht nur in der Garage gestunken, sondern auch im Haus, trotz sorgfältig verschlossener Türen. Nun ich suchte und suchte und kam schliesslich drauf, dass ich mehrere Löcher von den Wohnräumen zur Garage habe: bei den Heizungsrohren und beim Gasrohr. Da habe ich vorerst Fetzen reingestopft. Beim nächsten Baumarkt-Besuch besorge ich mir eine Dose Bauschaum.

Der Bauschaum ist also doch eine der ersten Investitionen, die ich tätigen muss, wenn auch nur indirekt für das Auto. Laughing

Ausserdem habe ich begonnen den Motorraum zu putzen, denn die dicken Schichten aus Dreck und Öl aus den letzten 33 Jahren speichern sicher auch viel Gestank, denk ich mir halt. Das wird allerdings nicht so schnell gehen, ist unglaublich wieviel Dreck da drin ist und wie hartnäckig der pickt, trotz relativ scharfer Mittel.
Das erste Tanken in Wien, war übrigens super. Ich war mit meinem Schwager dort und die Leute haben uns ziemlich angestarrt, teilweise wurden wir auch angesprochen. Ich denke ein Ferrari hätte nicht mehr Aufsehen erregt. War ganz witzig.
Bei dem Ersatzteile-Händler in Gerasdorf habe ich nach einem Heckklappen-Schloß und Kopfstützen angefragt. Mal sehen, ob der was hat - nur wann soll ich bloss wieder ans Ende der Welt fahren!?!?! Widerlich. Der hat mir übrigens gesagt, dass ich keinen Blei-Ersatz in den Sprit kippen muss. Eine diesbezügliche Antwort von Opel habe ich noch nicht.
Dieser Beitrag wurde 1
Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aa78c/allmeganeu/classes/class.language.php on line 225
mal editiert, das letzte Mal am 02.03.2010, 08:30 von Pimper. ‘ “

#20 02.03.2010, 22:56
Pimper Abwesend
Aushilfsadmin


Dabei seit: 31.01.2010
Beiträge: 335


Betreff: Re: Pimp my ride, Chronologie
Zum Reinigen des Motors habe ich heute das Luftfiltergehäuse demontiert (worauf ich recht stolz bin, denn in dem dreck wußte ich nicht, ob ich am vergaser herumschraube (wohl nicht so gut) oder eben Luftfiltergehäuse). Eigentlich wollte ich ja nur mehr Platz zum Putzen, doch dann sah ich die Unterseite des Gehäuses und dachte mir, dass ich das nie wieder draufbekomme, ohne Unmengen von Dreck in den Vergaser zu kippen. Genau das vermute ich ja als Problem. Also habe ich das Ding geputzt und geputzt. Perfekt ist es immer noch nicht, aber so, dass man es nun problemlos demontieren und wieder montieren kann.
Der Lichtschlauch ist heute gekommen. Cooles Teil und sein Geld jedenfalls wert. Da werde ich wohl noch welche nachbestellen. Wird sicher ein Innenlicht und eine Motorraumbeleuchtung.
‘ “


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aa78c/allmeganeu/classes/class.language.php on line 225
Seiten (32): 1, 2, 3, 4 ... 31, 32

Verwandte Themen



Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aa78c/allmeganeu/classes/class.language.php on line 225
Alle Zeitangaben in GMT +02:00.
Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aa78c/allmeganeu/classes/class.language.php on line 225
Aktuelle Uhrzeit: 05:23.